Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§1: Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem EFFATA VERLAG – Stephanie Schmatz und ihren Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung.

Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, der EFFATA VERLAG – Stephanie Schmatz, hätte ausdrücklich schriftlich der Geltung zugestimmt.

§2: Preisauszeichnung

Die ausgezeichneten Preise für Bücher und Broschüren verstehen sich sofern nicht anders gekennzeichnet inklusive 10% österreichischer Mehrwertsteuer. Sämtliche andere Preise verstehen sich sofern nicht anders gekennzeichnet inklusive 20% österreichischer Mehrwertsteuer.

Für Weiterverkäufer aus dem Buchhandel gelten gesonderte Konditionen. Diese sind per E-Mail zu erfragen.

§3: Zustandekommen des Vertrags

Ihre Bestellung stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Die Bestellbestätigung, die Sie per E-Mail erhalten, ist noch keine Annahme dieses Angebots, sondern nur eine Information über den Eingang Ihrer Bestellung. Ein Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand der bestellten Produkte an Sie zustande.

Der EFFATA VERLAG – Stephanie Schmatz bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an.

Der EFFATA VERLAG – Stephanie Schmatz ist berechtigt, vor dem Versand bei Wirtschaftsauskunfteien und Kreditschutzinstitutionen Informationen zur Identität und Bonität des Bestellers einzuholen. Dies gilt insbesondere bei Bestellungen, die über haushaltsübliche Mengen hinausgehen.

§4: Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart erfolgt die Lieferung ab 3500 Krems an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt über die Österreichische Post AG. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich.

Die jeweils aktuellen Versandkosten sind unter https://www.effata.at/effata/versand einzusehen!

Falls der EFFATA VERLAG – Stephanie Schmatz ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, ist dieser dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht.

Falls eine Lieferung nicht möglich ist, weil der Empfänger nicht unter der vom Besteller angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

Die Lieferung erfolgt an die bei der Bestellung angegebenen Lieferadresse unabhängig davon ob der Besteller zwischen dem Zeitpunkt der Bestellung und dem Zeitpunkt des Versands die Lieferadresse selbständig in seinem Benutzerprofil im Online-Shop geändert hat. Sollte sich die Lieferadresse zwischen dem Zeitpunkt der Bestellung und dem Zeitpunkt des Versands geändert haben, ist der Besteller verpflichtet, diese Änderung dem EFFATA VERLAG – Stephanie Schmatz per E-Mail bekannt zu geben. Falls dies unterblieben ist, sind sämtliche Folgekosten vom Besteller zu tragen.

§5: Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des EFFATA VERLAGS – Stephanie Schmatz.

§6: Fälligkeit, Zahlung und Verzug

Der Kaufpreis sowie die Kosten für Verpackung und Versand sind innerhalb von 14 Tagen ab Wareneingang ohne Skonto fällig.

Kommt der Kunde in Verzug, ist der EFFATA VERLAG – Stephanie Schmatz berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verlangen und die Kosten für die Abmahnung dem Besteller in Rechnung zu stellen.

§7: Aufrechnung

Der Besteller ist nur zur Aufrechnung berechtigt, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder vom EFFATA VERLAG – Stephanie Schmatz unbestritten sind.

§8: Widerruf

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 30 Tagen ab Wareneingang ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, Fax oder E-Mail) oder durch Rücksendung des bestellten Produkts widerrufen.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind beiderseits empfangene Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Falls die empfangene Leistung gar nicht, teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgegeben werden kann, muss entsprechender Schadensersatz geleistet werden.

Die Kosten der Warenlieferung sind im Falle einer Rücksendung vom Kunden zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Ansonsten ist die Rücksendung innerhalb von 2 Wochen kostenfrei.

§9: Mängelhaftung

Liegt ein Mangel an der Ware vor gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an den EFFATA VERLAG – Stephanie Schmatz zurückzusenden. Die Kosten für die Rücksendung werden vom EFFATA VERLAG – Stephanie Schmatz getragen und haben auf dem kostengünstigsten Wege zu erfolgen.

§10: Rücktritt, Widerruf

Der Besteller hat das Recht den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab Zustandekommen zu widerrufen. Der Widerruf kann schriftlich an EFFATA Verlag – Stephanie Schmatz, Franz-Wissgrill-Gasse 7, 3500 Krems an der Donau, Österreich oder per E-Mail an verlag@effata.at erfolgen. Die erhalten Ware muss hierfür umgehend auf Kosten des Bestellers an den EFFATA VERLAG – Stephanie Schmatz retourniert werden. Die Rückerstattung der Kosten kann nur auf das Konto, von dem aus die Rechnung beglichen wurde, erfolgen. Eine vollständige Rückerstattung der Kosten kann nur bei absolut neuwertigem Zustand des Produkts erfolgen, etwaige Wertminderungen durch Gebrauchsspuren oder vom Besteller verursachte Schäden werden vom Rückerstattungsbetrag abgezogen.

§11: Datenschutz

Der EFFATA VERLAG – Stephanie Schmatz verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die im Online-Shop einkaufen und die personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln.

Kunden können ihre eigenen Benutzerinformationen jederzeit im kennwortgeschützten Bereich des Online-Shops ändern. Für die Löschung der Benutzerinformationen können sich Kunden an verlag@effata.at wenden.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.effata.at/effata/datenschutz!

§12: Anwendbares Recht

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist A-3500 Krems an der Donau ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung.

Krems an der Donau, Österreich, 11. Dezember 2017

Eine Bestellung über den Online-Shop ist derzeit nur für Privatkunden innerhalb der Europäischen Union möglich! Sollten Sie außerhalb der EU wohnen oder Buchhändler sein, bitten wir Sie, uns unter verlag@effata.at zu kontaktieren! Ausblenden

Pin It on Pinterest